Gita Productions Berufung + Kommunikation

 Referenzen

 Seminare

   

Guido von Arx gibt Seminare seit über 20 Jahren. Er arbeitet visuell und mit einer klaren Struktur. Trotzdem sind seine Workshops abwechslungsreich, da er auf die individuellen Bedürfnisse der Gruppe eingeht.

Meist ohne PowerPoint, jedoch mit Handouts, Infotisch, Pinwand, Flipchart und unterschiedlichen Texten und Bildern an der Wand, kann er die TeilnehmerInnen fesseln. Für ihn sind – nebst fach-
licher Tiefgründigkeit – auch Lockerheit und Humor ebenso wich-
tig wie der Transfer in den Alltag.

   

Guido kommt mit seiner authentischen, humorvollen und einfühlsamen Art bei den Yonamo-Events sehr gut an. Seine Begeisterung für die Yoga-Philosophie und Chakra-Heilung
ist gewinnend und ansteckend – eine Brücke zwischen den alten östlichen Weisheiten und ihrer praktischen Anwendung in der heutigen Zeit.

– Martine Barro –
  Initiantin/Geschäftsführerin Yonamo GmbH
  yonamo.com

   

Guido ist ein wahrer Kenner der indischen Kultur und Philosophie. Seine Workshops sind von einem imposanten Tiefgang und doch leicht zugänglich. Immer wieder bin ich beeindruckt, wie Guido es schafft, komplexeZusammenhänge praxisbezogen, nahbar und charmant zu transportieren.

– Stefan Geisse –
  Yoga- und Meditationslehrer 
  Ayurveda Gesundheitsberater
  stress-auszeit.ch

   

Guido kann unsere Yoga-StudentInnen für die oft nicht so leichte Yoga-Philosophie begeistern. Sein stets lebendiger, praxisnaher und inspirierender Unterricht ist immer wieder ein Höhepunkt unserer Yoga-Ausbildung. Wir sind dankbar, dass Guido unsere Yoga-Schule mit seiner tiefen Kenntnis bereichert!

– Ing. Gundula Maria Avenali aka Puran Sukh Kaur –
  yogamedica.at
  yoga-veda.ch
  waldzell.org

   

Seit vielen Jahren ist Guido von Arx als Dozent an der Yoga-Vedanta-Schule in Freiburg im Breisgau tätig. In authentischer Weise versteht er es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die alte Weisheit Indiens auf gut verständliche und praktische Art näher zu bringen. Seine Workshops sind von einer frischen, lebendigen Art und ein wertvoller Gewinn für jede Yoga-Schule.

– Madhuha R. Brünjes –
  Ausbildungsleiter der Yoga-Vedanta-Schule
  yoga-zentrum-waldkirch.de

   

Es war mein erstes Seminar mit Guido von Arx – und das herzlichste, innovativste und nachhaltigste in meinem
bisherigen Leben.

– Birgit Otto-Mewes –
   Heilpraktikerin
   Neuruppin bei Berlin
   gesundheitsberatung-neuruppin.de

   

Guido von Arx versteht es, mit seiner humorvoll leichten –
aber dennoch strukturierten und tiefgründigen – Art gemeinsam mit den Teilnehmern den Bezug zum eigenen Lebensweg (Dharma) zu erarbeiten.

– Dr. Armin David –
   Maschineningenieur
   München

   

Guido strahlt eine Ruhe aus, die mit dem übereinstimmt, was er erzählt. Sein Gita-Seminar offenbarte mir eine Weisheit, welche die liebevolle Bühne beschreibt, auf der das Leben spielt. Und auf der tanze ich nun umso lieber mit dem von ihm vermittelten Wissen. Guidos Seminar wird mir ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

– Bianka Gorges
  Yogalehrerin/Yogatherapeutin
  DE-54316 Pluwig | yogagefluester.de



Buchrezensionen 

   

Was diese Ausgabe des großen alten Weisheitsbuches Indiens auszeichnet, sind nicht nur die prägnanten Farbfotos, welche die Schönheit der Worte visuell unterstreichen, sondern ebenso die leicht verständliche und doch tiefgründige Übersetzung, die Kopf und Herz anspricht. – 2. Auflage 2018

Hardbound | 210 Seiten | 220 Farbbilder | 17 x 24 cm

Es folgen Rezensionen von Fachpersonen im Bereich Yoga, Philosophie, Meditation und ganzheitlichem Lebensstil.

   

Die Bhagavad-Gita ist das Buch der Bücher – originell wie
kein zweites! Diese Ausgabe ist übersetzt ohne Einfärbung, interpretiert nur zur Erklärung und ansprechend bebildert
zur Verfeinerung.

Dieter Lange –
   Philosoph, Buchautor, Trainer für Führungskräfte
   Experte für Persönlichkeitsentwicklung
   dieter-lange.com

   

Dieses Buch kommt zur richtigen Zeit. Der Inhalt,
die wunderschönen Bilder, die Energie, welche diese
Bhagavad-Gita ausstrahlt, geben eine Resonanz,
die Herz und Seele berühren und erfüllen. Wir finden
darin den Weg zur Liebe und zu unserem wahren
Selbst.

­– Aquila Camenzind –
   Yogalehrerin; Geschäftsführerin the yoga store
   yogastore.ch

   
 

Diese Ausgabe der Gita ist klar und zeitgemäß geschrieben. Es ist eine wahre Schatztruhe, die jeden Menschen einlädt, ins höhere Bewusstsein einzutauchen. Die wunderschönen, passenden Fotos runden diese meisterhaft gelungene Übersetzung ab. Möge das Werk viele Menschen inspirieren, den Weg des Herzens und der Liebe zu gehen.

– Remo Rittiner –
   Internationaler Yogatherapie-Experte
   ayuryoga.ch

   

Diese Bhagavad-Gita ist ein strahlendes Juwel unter
allen anderen Gita-Präsentationen und macht die
ewigen
 und unsterblichen Worte Krishnas sehr zugänglich
für eine postmoderne Leserschaft. Ich lese sie persönlich
mit großem Gewinn.

– Sacinandana Swami –
   Spiritueller Lehrer
   Buchautor
   sacinandanaswami.com

   

Eine inspirierende, lebendige und ansprechende Edition
dieses zeitlosen Werkes aus der spirituellen Yoga-Tradition Indiens. Diese Bhagavad-Gita ist großartig illustriert und
voller Leichtigkeit übersetzt – man will sie fast nicht mehr
aus der Hand legen.

– Suzy Vani Devi –
   Yogalehrerin
   Leiterin Vani Devi Yoga
   vanideviyoga.ch

   

Wie kann man die Bhagavad-Gita als spirituellen Ratgeber im modernen Alltag einsetzen? Guido von Arx, der die Gita seit den 1980-er Jahren studiert, hat sich an die Übersetzung gewagt. Herausgekommen ist eine reich bebilderte und intelligent kommentierte Ausgabe, die diesen Klassiker der Weltliteratur 'entstaubt' und sowohl für Kenner als auch Einsteiger lesbar macht. – Fazit: Eine Bereicherung im yogischen Bücherregal.

– Verena Kling –
   Objektleiterin YOGA Journal
   D-80797 München

   

Diese neue, wundervoll illustrierte Ausgabe der Bhagavad-Gita hilft die höhere Wahrheit zu entdecken. Die Erläuterungen der Autoren und ihre Interpretationen der Verse machen den Inhalt leicht verständlich und regen zu tiefen Einsichten an. – Ein Buch, das ich nicht mehr aus der Hand geben werde.

– José A. Diaz –
   Yogalehrer und Journalist
   Magazin SPUREN
   CH-8400 Winterthur

   

Übersetzungen dieses wunderbaren philosophischen Werkes gibt es zuhauf. Das Besondere an der von Guido von Arx vorgelegten Bhagavad-Gita-Ausgabe sind die 170 Farbfotos zur Illustration der Verse. Dank der klaren, ansprechenden und zeitgemässen Übersetzung vermag das Buch auch sprachlich das Herz zu berühren. Egal, wie viele Ausgaben der Bhagavad-Gita man schon hat – diese gehört ebenfalls aufs Bücherregal!

– Karin Reber –
   Chefredaktorin, YOGA – das Magazin
   CH-3303 Jegensdorf

   

Wichtige Fragen – spannende Antworten
Bhagavad-Gita für Jugendliche

Die Bhagavad-Gita gehört zu den wichtigsten Weisheitsbüchern der Welt und hat bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüsst. Dies wird auch deutlich für die für Jugendliche verfasste Aus-
gabe. Spielerisch und tiefgründig zugleich nutzt Guido von Arx
die Weisheit der Gita, um sie in Bezug zu den Fragen zu setzen,
die Teenager von heute beschäftigen.

– Martin Frischknecht, Chefredaktor, SPUREN-Magazin

   

Indien – eine poetische Reise
In dem schön gestalteten Fotoband mit treffenden Texten von Guido von Arx finden sich nebst einzigartigen Fotos vom Taj Mahal, blühender Natur, herzlichen Menschen und antiken Tempeln auch Armut und Chaos. Immer wieder überrascht der Fotograf Renato Gerussi mit einem ungewohnten Blickwinkel, stellt scheinbar belanglose Kleinigkeiten in den Mittelpunkt und gibt damit ein authentisches Stück Indiens wieder. Ein schönes Buch für Indien-Fans und solche, die es werden wollen.

– Karin Reber, Chefredaktorin, YOGA – das Magazin

   

Bhagavad-Gita für unterwegs
Viele alte spirituelle Bücher sind voller Weisheiten und werden doch nicht gelesen, weil ihre Sprache kompliziert und ihre Weltanschauungen schwer verständlich sind. Guido von Arx gelingt es auch in seiner dritten Ausgabe der Bhagavad-Gita spielend, das Wesen dieses wunderbaren Werkes näher-
zubringen. Dank seiner klaren Sprache verliert man nicht den Faden, sondern kann den Lehren Krishnas nachspüren und viel davon fürs eigene Leben übernehmen. Was will man mehr?

– Karin Reber, Chefredaktorin, YOGA – das Magazin

Aktuell
  • Vorträge / Seminare

    DO 26.11. 16:00
    Dharma-Talk mit
    Stefan Geisse
    (virtuell über FB)

    FR 18.12. 18:00
    Theaterpremiere
    Freie Schule Rheinklang
    DE-Radolfzell

    SO 10. Jan. 11:30–15:30
    Die Yoga-Philosophie
    Schwerpunkt Bhagavad-Gita
    Das Yogahaus
    8003 Zürich

    Nähere Infos
    und Anfragen:
     
    contact@
    GitaProductions.org

Gita Productions | Guido von Arx | Berneggweg 12 | CH-8055 Zürich
Tel: +41 43 960 91 31 | contact@gitaproductions.org | www.gitaproductions.org
© 2020 Gita Productions