Theater

Skript und Regie

Seit 2011 realisiert Guido von Arx Theaterproduktionen in Schulen und Jugendlager. Alle Bühnenstücke werden exklusiv kreiert – mit Live-Musik und zum Teil aufwendigen Kostümen und Requisiten. Aufführungen gab es anderem von folgenden Werken:

  • The Ramayana (2024)
  • Ramas Reise – Dharma und Karma (2023)
  • Hafiz – ein Leben der Tragik und Hoffnung (2022)
  • Wunschträume – Albträume (2020)
  • Nimai und Nitai – zwei ewige Brüder (2020)
  • Der lange Weg zu mir selbst – Schüler in der Kunstschule (2019)
  • Rebellion und Hingabe – das Leben von Mirabai (2019)
  • Khalil Gibran 'Der Prophet' (2019)
  • Life and Poems of Hafiz (2018)
  • Sehnsucht und Träume – Karl May und seine Helden (2018)
  • Geschmolzenes Gold – rostiges Eisen (2018)
  • Ramas abenteuerliche Reise (2018)
  • Die Suche nach Sita (2017)
  • Wir spielen das Leben (2017)
  • The Storytellers (2016)
  • Ein Jahr untergetaucht (2016)
  • Der Kampf von Licht und Schatten (2015)
  • Leben ...eben (2015)
  • Der Berg der Wahrheit (2015)
  • Kali Dasa – vom Ziegenhirten zum Gelehrten (2014)
  • Ramayana – Schicksal, freier Wille, Hingabe (2014)
  • Das Beste zum Schluss (2013)
  • Hafiz lehrt uns tanzen (2013)
  • Wege und Wahrheiten (2013)
  • Träume zum Leben (2012)
  • Der grüne Apfel (2012)
  • Draupadi's Dharma (2011)

Das Mahabharata

Ein dramatisches Schauspiel aus dem antiken Indien – mit einer zeitlosen Botschaft.

Das längste epische Werk der Weltliteratur, und die berühmteste Heldengeschichte Indiens, wurde 2007 in London als Musical uraufgeführt.

In der Folge tourte die aufwendige, kreative Bühnenproduktion – initiiert und koproduziert von Guido von Arx – durch die wichtigsten
Städte Englands. Nähere Informationen und Video-Clip auf:

www.gita-productions.ch/Musical.html

Seit 2016 ist das Mahabharata auch als Musik-Theater in der Schweiz und ab 2018 in Deutschland unterwegs. Neun Schauspieler, zwei Musiker und 14 Statisten bringen diese bewegende Geschichte in 15 Szenen auf die Bühne – mit einem Epilog in der Gegenwart.

Aufführungen gab es in Museen, Kirchen, in freier Natur sowie auf diversen Bühnen:
Kiental im Berner Oberland; Schweibenalp, Kanton Bern; Janmastami – das große Indienfest, Zürich; Naturbühne Shanti Monti, Tessin; Völkerkundemuseum, Zürich; Jenseits im Viadukt, Zürich; Offene Kirche, St. Gallen; Goloka-Dhama bei Saarbrücken; Wandelhalle Zürich; Jugendstil-Theater (Hotel Dolce, Bad Nauheim bei Frankfurt); Kirche Johannes, Bern; Kulturgarten Frutigen (Berner Oberland; zwei Auftritte); Theater am Gleis, Winterthur; Paulusheim, Luzern; Demeterhof, Bubikon ZH; Villa Vrindavana, Nähe Florenz; Aula, Kollegium Schwyz; Volkshaus Zürich; Radhadesh (Petite Somme), Belgien.

Gita Productions | Guido von Arx | Berneggweg 12 | CH-8055 Zürich

Tel: +41 43 960 91 31 | + 41 79 520 41 61 | contact@gitaproductions.org

© 2024 Gita Productions | Impressum